RT Charity Casino 2010

Der Service-Club Round Table 150 Höxter/Holzminden veranstaltete am 21. August 2010 die Benefiz-Veranstaltung „Round Table Charity 2010 – eine Casinonacht im Stuhlmuseum“.


Die Erlöse der Veranstaltung wurden an einen gemeinnützigen Zweck gespendet. Die Unterstützung galt den Hauptschülern aus dem Kreis Höxter, zur Erlangung eines Schulnoten-unabhängigen, international anerkannten Zusatz-Zertifikates über "Business English". Leider wurden für dieses sehr nützliche Zertifikat die Gelder gestrichen, so dass nun pro Schüler 50,- Euro statt 5,- Euro Kosten entstehen - für viele Schüler war dieses Zertifikat dadurch nicht mehr erschwinglich.

Mit dem Kragstuhlmuseum / TECTA-Archiv in Lauenförde wurde ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort gewonnnen, an dem die Idee eines niveauvollen, kulinarischen und gleichsam unterhaltsamen Sommerabends umgesetzt werden konnte.

Für den kulinarischen Genuss sorgten „fliegenden Tapas“ und die Jazz-Band In the Mood aus Berlin hat den Abend musikalisch begleitet.

Den Gewinnern des Charity-Casinos winkten je 2 von vier hochwertigen Kragstühlen B 25 von der Firma TECTA.
Weitere attraktive Preise – z.B. ein Porzellan-Service für 6 Personen des Designers Carlo dal Bianco, produziert von der Porzellanmanufaktur Fürstenberg, ein BMW Cabrio-Wochende oder originalgetreue Bauhaus-Möbel von TECTA wurden in der BAUHAUS-Tombola verlost.

Wir bedanken uns bei den fast 200 Gästen für den schönen Abend! Die Unterstützung des Projekts ist durch die Erlöse der Veranstaltung gesichert!


Impressionen